TRIKUSPIDALINSUFFIZIENZ

Für die Trikuspidalinsuffizienz gibt es wie bei der Mitralinsuffizienz mehrere Leitlinien zur echokardiographischen Evaluierung sowie die klinische Praxisleitlinie. Links zu den aktuellen Versionen: Europa: Lancelotti et. al. (Cardiovasc. Imag. 2013) und Baumgartner et. al. (Europ. Heart H. 2017). USA: Zoghbi et. al. (JASE 2017). Zusätzlich gibt es einen Vorschlag zur neuen Klassifizierung nach Hahn und Zamorano (Cardiovasc. Imag. 2017), welche die höhergradige Insuffizienz detaillierter definiert.

Calculator

PISA Radius mm
Nyquist Limit cm/s
TR Vmax m/s
TR VTI cm

EROA mm2
RVol mL

PISA-Doppler Formel und Einstellungen


Referenzbereich

Trikuspidalklappe in TTE-Anlotungen